V E R E I N

 T E R M I N E

 F A H R P L A T Z

 P R E S S E

 B I L D E R  &  B E R I C H T E

 L I N K S

 K O N T A K T

 I M P R E S S U M

BASISPASS & FAHRABZEICHEN Oktober, 2015

Der französische Politiker Jean Jaurés (1859-1914) sagte: „Tradition pflegen heißt nicht, Asche aufbewahren, sondern Glut am Glühen halten.“ Das Motto der IG Karragaul e.V. „Fahren ein Stück Lebensqualität“ möge Anregung sein, sich näher mit diesem schönen Sport zu befassen. Unsere Aufgabe sehen wir vornehmlich darin diese traditionelle Fahrkultur zu pflegen und darzustellen um dadurch die Jugend zu fördern. Insbesondere die Jüngeren für den Fahrsport zu begeistern, sie an die Schönheit dieses Sports heranzuführen und sie gezielt aus- und ständig weiterzubilden. Was nützt Fahrkultur, wenn sie nicht vom Nachwuchs für kommende Generationen erhalten wird! Allgemeine Jugendförderung ist ein satzungsgemäßer Auftrag der IG Karragaul e.V. denn nur ein aktiver Nachwuchs stärkt den Verein und ist das Potenzial der Zukunft.

Basispass
Im Vorfeld professionell vermittelt wurde der große Themenkreis rund um das Pferd durch unseren Jugendwart Alexandra Seitz (Trainerin C Fahren-Leistungssport). Mithin bestens vorbereitet stellten sich die jungen Damen „mannhaft“ den gezielten, prüfungsrelevanten theo-retisch-praktischen Anforderungen von den ehrenwerten Richtern Herrn Noël und Herrn Hörer am 25. Oktober 2015 auf dem Lerchenhof in Ostfildern-Kemnat.
Wir gratulieren herzlichst: Silke Harrington, Jana Springorum, und Wolfgang Handte

Prüfung zum Fahrabzeichen FA5
Nach einer kleinen Stärkung ging es nahezu nahtlos über vom Basispass zum Fahrabzeichen FA5. Neun Aspiranten unterzogen sich einer theoretischen und praktischen Prüfung, wohlwollend begleitet durch das bereits vorerwähnte Richterkremium.
Wir gratulieren herzlichst: Lisa Fischer, Emily Malchow, Melanie Glaser, Wolfgang Handte, Markus Jetter, Silke Schumacher, Kerstin Lechner, Jana Springorum und Anja Greiner.

Unser aufrichtiger Dank gebührt einerseits den Herren Noël und Hörer für die richterliche Tätigkeit andererseits unserem Jugendwart Alexandra Seitz für die wochenlange Vorbereitungsphase und Organsiation des Prüfungstages.
-WoRö-

BASISPASS & FAHRABZEICHEN April, 2015

Jugendlichen sollten Angebote zur Förderung ihrer Entwicklung zur Verfügung gestellt werden. Diese Angebote werden von ihnen mitbestimmt, befähigen zur Selbstbestimmung, zur gesellschaftlichen Mitverantwortung und regen zu sozialem Engagement an. Die IG Karragaul e.V. definiert Jugendförderung im Pferdesport als Bildungsarbeit mit jungen Menschen, die auch über den sportpraktischen Bereich hinausgeht. Unsere Jugendarbeit im Pferdesport umfasst sämtliche Aktivitäten inner- und außerhalb des Vereinslebens, die der Integration, Kooperation, Persönlichkeitsentwicklung, Mitwirkung und Selbstbestimmung von Jugendlichen dienen. Allgemeine Jugendförderung ist ein satzungsgemäßer Auftrag der IG Karragaul e.V. denn nur eine aktive Jugend stärkt den Verein und ist das Potenzial der Zukunft.

Basispass
Im Vorfeld professionell vermittelt wurde der große Themenkreis Pferdekunde durch unseren Jugendwart Alexandra Seitz (Trainer C Fahren). Somit bestens vorbereitet, stellten sich 11 junge Damen den gezielten Fragen des ehrenwerten Richterkremiums, bestehend aus Frau Eppinger und Herr Noël im Reitstall der Familie Kögler in Ostfildern-Scharnhausen.
Wir gratulieren zum bestandenen Basispass Pferdekunde: Franziska Beißwenger, Carolin Eichhorn, Luzi Engelfried-Hornek, Janina Gandowitz, Leonie Mikus, Manuela Mikus, Patricia Dethlefsen, Katija Polanco, Lea Köhler, Karen-Sophia Hinrichsen, Natascha Lehmann von Lenski.

Prüfung zum Fahrabzeichen FA5
Nach einer kleinen Stärkung ging es nahezu nahtlos über vom Basispass zum Fahrabzeichen 5. Fünf Teilnehmer unterzogen sich einer theoretischen und praktischen Prüfung, wohlwollend begleitet durch das bereits vorerwähnte Richterkremium.
Wir gratulieren zum bestandenen Fahrabzeichen 5: Janina Gandowitz, Sebastian Löw, Alexandra Mahler, Katija Polanco, Isabell Rupaner. „Omnium autem rerum, ex quibus aliquid acquiritur, nihil est! – Keine Schuld ist dringender als die, Dank zu sagen!“ Im Sinne von Cicero, dem altrömischen Philosoph und Gelehrten, gebührt einerseits unser aufrichtiger Dank Frau Eppinger und Herrn Noël für die einfühlsame und gerechte richterliche Tätigkeit andererseits unserem Jugendwart Alexandra Seitz für die Durchführung der wochenlangen Vorbereitungsphase und Organisation des Prüfungstages.
-WoRö-

FAHRABZEICHEN 2014
Fahrsport im Wandel – Nachwuchsqualifizierung bei der IG Karragaul e.V. am 1. November 2014 in Ostfildern-Ruit
Was zuweilen unter (ungewolltem) Ausschluß der Öffentlichkeit stattfindet, sorgt andernorts für unvergleichliche Gruppendynamik mit La-Ola-Wellen und kreischenden Zuschauern: Fahrsport.
Für die Gemeinschaft der IG Karragaul e.V. ist der Spaß auf dem Kutschbock mehr als nur Freizeitbeschäftigung mit dem Pferd, sondern Leistungssport im Amateurbereich. Fahren ist im Aufwind, auch, weil es an keine Alters- oder Körpergewichtsgrenze gebunden ist.
Vor allem hat dieser Pferdesport viel mit Kultur zu tun. Gespannfahren, das von historisch bis sportlich betrieben wird, hat sich im Laufe der Geschichte entwickelt und gewandelt, ist hinzu stark von ideellen Werten beeinflusst. Sie zu erhalten und vor allem an junge Fahrsportanwärter weiterzugeben ist in unserer modernen Zeit schwierig aber ein erklärtes Ziel der IG Karragaul e.V.
Kameradschaft, Fairness, Teamgeist und respektvoller Umgang mit dem Partner Pferd standen im Verlaufe der Vorbereitungswochen zum Fahrabzeichen FA5 ein- und zweispännig für acht wissendurstige junge Damen im Vordergrund.
Im Vorfeld professionell vermittelt wurde der große Themenkreis rund um den Fahrsport durch unseren Jugendwart Alexandra Seitz (Trainerin C Fahren). Mithin bestens vorbereitet stellten sich die jungen Damen „mannhaft“ den gezielten, prüfungsrelevanten theoretisch-praktischen Anforderungen von den ehrenwerten Richtern Christa Eppinger und Fred Probst am 1. November 2014 in Ostfildern-Ruit. Wir gratulieren herzlichst den frischgebackenen Fahrerinnen zum bestandenen Abzeichen.
Herzlichen Dank an Frau Eppinger und Herrn Probst für die faire richterliche Beurteilung und Frau Seitz für die akribische Vorbereitung. -WoRö-

Alexandra Bauer, Annette d´Argent, Kathrin Kleinknecht, Antje Leidholdt, Christina Schober, Kerstin Tutschek, Antonia und Elisa Winter

BASISPASS 2014

FAHRERTAG 2014

FAHRERTAG 2013

BASISPASS 2012
Nachwuchsqualifizierung ernst genommen
Erfolgreiche Basis-Pass-Prüfung bei der IG Karragaul e.V. Fahr- und Reitsportverein Ostfildern am 25.02.2012

Reiten oder Fahren konzentriert sich nicht allein auf den reinen Leistungssport.
Bei der IG Karragaul e.V. wird daher die Vielfalt rund um das Thema "Kamerad Pferd" groß geschrieben. Für uns ist Pferdesport mehr!
Wir fördern die Jugend indem wir Hilfestellung hinsichtlich dem verantwortungs- und respektvollen Umgang mit dem Partner Pferd geben.
Kameradschaft, Fairness, Teamgeist standen für neun wissensdurstige junge Damen während der Vorbereitungswochen
zum Basis-Pass im Mittelpunkt.
Im Vorfeld professionell vermittelt wurde der große Themenkreis Pferdekunde durch unseren Jugendwart Alexandra Seitz (Trainer C Fahren) in Kooperation mit unserem Mitglied Christiane Opitsch (Trainer C Reiten).
Somit bestens vorbereitet, stellten sich die jungen Damen "mannhaft" den gezielten Fragen der ehrenwerten Richterin Frau Susanne Blaich, eine nicht wegzudenkende Stütze unseres Vereins in puncto Jugendförderung, am 25.02.2012 im Reitstall der Familie Kögler, Ostfildern-Scharnhausen.

Wir gratulieren zum bestandenen Basis-Pass Pferdekunde: Vivian Kämmner, Jessica Strixner, Lisa Schmidt, Marcella Weiß, Juliette Bosch, Nina Langendorf, Kerstin Lechner, Elisa und Antonia Winter.

-WoRö-

FAHRERTAG 2012
Bericht Fahrertag 2012

FAHRERTAG 2011

FAHRERTAG 2010
                   

                   

                   

                   

                   

                   

                   

                   

                   

                   

                   

                   

                   

                   

                   

                   

                   

                   

                   

                   

                   

                   

                   

                   

                   

              

FAHRERTAG 2009
                   
    

FLAMMENDE STERNE 2007
                   
                   

KÖNIGSFEST 2006
         

FAHRERTAG 2006
         

FAHRERTAG 2004
         


© IG Karragaul e.V. Fahr- und Reitsportverein Ostfildern, gegr. 2002